Startseite
Therapien
Kontakt / Impressum


- Körpertherapie

    - Cranio Sacrale Therapie

    Die Cranio-Saacrale Therapie ist eine sanfte aber sehr tief
    wirksame Behandlung und kann häufig dabei helfen, Blockaden zu
    lösen.
    Verletzungen im körperlichen oder emotionalen Bereich, die jeder
    Mensch im Laufe seines Lebens erfährt, werden - trotz Ausheilung - 
    in der Muskulatur gespeichert. Durch diese Blockaden ist ein
    Körper oft nicht in der Lage, gesund und harmonisch zu reagieren.

    Anwendungsgebiete:

    - Rücken- und Gelenksschmerzen
    - Folgen von Unfällen, Stürzen oder Operationen
    - Schmerzzustände
    - Verdauungsstörungen
    - Stress, Tinnitus und Schlafstörungen
    - Psychosomatische Krankheitsbilder

    - Dorn Breuss Massage

    Die Breuss-Massage ist eine energetische Wirbelsäulenmassage, zur
    Lockerung Streckung der Wirbelsäule und des Kreuzbeins und ist
    besonders angezeigt für Bandscheibenleiden.
    Sie wirkt daüber hinaus auch allgemein entspannend und schmerzlindernd.


    - Klassische Massage


- Praktische Psychotherapie

    Sie ist eine zusätzliche Psychologische Therapieform  die bei emotionalen,
    psychosomatischen oder energetisch-strukturellen Störungen zielgerichtet
    und mit großer Wirkung eingesetzt wird.

    - Meditation
    - Farbtherapie
    - Selbstheilungsarbeit


- Ernährungsberatung

    Die Ernährungstherapie dient der Prävention von Krankheiten und der
    Wiederherstellung der Gesundheit. Sie bietet eine Möglichkeit, in
    Eigeninitiative seine Gesundheit positiv zu fördern und zu beeinflussen.
    Eine Ernährungs-Anamnese gibt hier  Aufschluss über das Essverhalten,
    so das eine optimale Ernährungsumstellung erarbeitet werden kann.


- Ausleitungsverfahren

    - Schröpfen

    Mit der Schröpftherapie lassen sich über Hautareale (Reflexzonen) innere
    Organe beeinflussen. Es werden an diesen Körperzonen positive,
    regulierende Reize durch Unterdruck gesetzt. Sie wird angewandt zur
    Entlastung oder Anregung des Organismus.

    - Baunscheidtieren

    Das Baunscheidtverfahren ist eine großflächige Hautreiztherapie, die durch
    Sticheln und anschließendes einreiben mit einem Öl eine lokale Hautreizung
    verursacht. Allgemein bewirkt das Baunscheidtieren eine Verbesserung des
    Lymphflusses und eine kräftige Anregung der Entgiftung über die Haut.


- Koreanische Handakupunktur

    Sämtliche Akupunkturpunkte des Körpers, sowie alle Meridiane und Organe
    projizieren sich in der Hand. Die Auswahl der koreanischen Handpunkte
    erfolgt nach den gleichen Prinzipen wie bei der Körperakupunktur.

 
- Unterstützend arbeite ich mit:

    - Bachblütentherapie
    - Biochemie nach Dr. Schüssler
    - Pflanzenheilkunde
    - Homöopathie
    - Kinesiologie


- Vorträge und Seminare